FairTradeLogo7.png

Eine Vielzahl der Lokalheld*innen sind auch Globalheld*innen.

Sie haben Fairtrade-Produkte im Angebot und setzen sich für den Fairen Handel ein.

Faire Händler
Faire Gastronomen
Faire Schulen & Hochschule

Erste Fairtrade-Stadt in Baden-Württemberg

Logo_fairtradestadt_600.jpg.13308.jpg

Seit dem 14.03.2010 ist Rottenburg am Neckar die 1. Fairtrade-Stadt in Baden-Württemberg, die 12. in Deutschland.

Dieser Titel würdigt all die vielen engagierten Menschen, die sich in der Stadt für den Fairen Handel einsetzen. Das Engagement der Rottenburger für den Fairen Handel und die EINE WELT begann schon früh. Bereits 1977 wurde der Weltladen gegründet – als Fachgeschäft und Keimzelle des Fairen Handels in der Stadt. Mit Beginn der Lokalen Agenda 21 in Rottenburg bekam dieses Anliegen weiteren Aufschwung. 2000 entstand die Agenda-Projektgruppe "Rottenburg handelt fair", die viele Projekte und Veranstaltungen mit einer großen Zahl von Aktiven in Vereinen, Schulen, Kirchengemeinden, Verwaltung, Gemeinderat, Handel, Gastronomie und Presse hervorbrachte. Aus diesem Prozess kam 2009 der Anstoß, dass sich Rottenburg am Neckar als "Fairtrade-Stadt" im Rahmen der internationalen Kampagne "Fairtrade-Towns" beworben hat. Kooperationspartner*innen in der ganzen Stadt haben dazu beigetragen, dass wir in Rottenburg am Neckar seit mehr als 10 Jahren „fairrückt“ sind.

Mehr Infos zur Fairtrade-Stadt Rottenburg am Neckar erhalten Sie bei Dr. Lioba Weingärtner, Tel. 07472 / 22802 und Jörg Weber, Tel. 07472 / 165289.

Einladung

Lichtbild-OB-Nehersmall-1.jpg

Fair zu handeln und zu konsumieren bedeutet, bewusster zu verkaufen und zu kaufen, auf jeden Fall mit Blick auf die soziale Seite der Produkte und Dienstleistungen und ihre Lieferketten aus dem globalen Süden zu uns nach Rottenburg am Neckar.

Bestärkt und neu motiviert durch mehrere Titelverlängerungen als offizielle Fairtrade-Stadt, wird Rottenburg am Neckar die Aktivitäten zum Fairen Handel weiter fortführen und verstärken. Machen Sie alle mit, denn der Faire Handel wirkt – bei den vielen Produzent*innen in Afrika, Asien und Lateinamerika und bei uns!

Fairer Handel und Konsum betrifft nicht nur die Händler*innen, Gastronom*innen und Konsument*innen. Wir in der Stadt haben auch die öffentliche Beschaffungspraxis nach fairen und nachhaltigen Kriterien ausgerichtet. So verändern wir mit Ihnen zusammen den Markt und werden alle zu Globalheld*innen.

Der Oberbürgermeister der Stadt Rottenburg am Neckar

Stephan Neher

Zeichen und Siegel des Fairen Handels

Das Fairtrade-Produktsiegel kennzeichnet Waren, die aus fairem Handel stammen und bei deren Herstellung bestimmte soziale, ökologische und ökonomische Kriterien eingehalten wurden.

Mehr unter: www.fairtrade-deutschland.de

gepalogo.png

Die GEPA ist DIE Marke und Vorreiter des Fairen Handels

Als Pionier treibt sie an, zusammen mit den Partnern im Süden für ein besseres Leben zu arbeiten – mit Respekt vor Mensch und Natur.

Mehr unter: www.gepa.de

weltpartner-logo-bestenliste-utopia.jpg

WeltPartner steht seit Gründung vor mehr als 30 Jahren für einen Fairen Handel,  der weit über die Zahlung fairer Preise hinausgeht.

Die Genossenschaft setzt sich für faire Welthandelsstrukturen, für die Förderung von Kleinbauernfamilien und den ökologischen Anbau sowie für die Übernahme von sozialer Verantwortung auch in Deutschland ein.

Mehr unter: www.weltpartner.de

El Puente ist ein Fair-Trade-Unternehmen, das Lebensmittel und Handwerksprodukte aus Afrika, Asien und Lateinamerika importiert und vertreibt. Seit Anfang der 1970er Jahre aktiv, arbeitet es mit Kleinbauern, Familienbetrieben und lokalen Fairhandels-Organisationen in über 40 Ländern zusammen.

Mehr unter: www.el-puente.de

Unbenannt.PNG

Die WFTO ist die internationale Dachorganisation für Fair-Handels-Organisationen in ca. 70 Ländern aller Kontinente. Es ist das einzige globale Netzwerk, das sich aus Akteuren entlang der gesamten Fair-Handels-Wertschöpfungskette – also von der Produktion bis hin zum Verkauf – zusammensetzt. Die meisten der rund 350 Mitglieder sind Organisationen, die überwiegend mit Handwerksprodukten handeln. 

mehr unter: www.wfto.com

Wo erhalte ich faire Produkte?

Im Folgenden finden Sie Anbieter*innen in Rottenburg am Neckar, die Fairtrade-Produkte führen und verkaufen:

Außerdem erhalten Sie Fairtrade-Produkte ganz bequem bei uns im Online-Shop, inklusive Lieferung zu Ihnen nach Hause

Faire Händler*innen

„Weitere? Hier könnten Sie stehen, wenn Sie Globalheld*innen sind und in Ihrem Geschäft Produkte mit Siegeln des Fairen Handels im Angebot haben.“

„Weitere? Fragen Sie die Händler*innen, zu denen Sie gehen, ob sie Globalheld*innen sind und Produkte mit Siegeln des Fairen Handels im Angebot haben.“

Logo_Mouseover.png

Weltladen Rottenburg

Metzelplatz 8

Rottenburg

 

phone: 07472 24876

web: http://www.weltladen-rottenburg.de/startseite.html

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

FairTrade_final.png
Gepa Mouseover.png
weltpartner-logo-bestenliste-utopia.jpg
Logo_El_Puente.jpg
Ftomark.png
Logo-mouseover.png

AiS Regionalladen

St.-Moriz-Platz 6

Rottenburg

phone: 07472 9366150

e-mail: engel@arbeit-in-selbsthilfe.de

web: https://ais-inklusiv.de/regional-laden.htm

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
Logo-Mouseover.png

ANNE KERN Concept Store

Marktstraße 11

72108 Rottenburg

mobil: 07472 - 440 5268

email: store@annekern.de

instagram: @annekern.conceptstore

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Ftomark.png
logo mouseover.png

KAFFEEWERK

Bahnhofstraße 19

Rottenburg

 

Telefon: 07472/2791959

E-Mail: info@kaffeewerk-rottenburg.de

Internet: www.kaffeewerk-rottenburg.de

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
logo mouseover.png

Dorfladen Seebronn e.V.

Hindenburgstr. 34 (Rathaus)

Rottenburg-Seebronn

web: www.dorfladenseebronn.de

Öffnungszeiten:

Montag              7:00-13:30 / 15:30-19:00 Uhr

Dienstag            7:00-13:30 / 15:30-19:00 Uhr

Mittwoch          7:00-13:30 / 15:30-19:00 Uhr

Donnerstag      7:00-13:30 / 15:30-19:00 Uhr

Freitag              7:00-13:30 / 15:30-19:00 Uhr

Samstag           7:00-12:30 Uhr

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Gepa Mouseover.png
FairTrade_final.png
logo mouseover.png

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Gepa Mouseover.png
FairTrade_final.png

Dorfladen Hailfingen eG

Hadolfinger Straße 20

Rottenburg-Hailfingen

phone: 07457 - 9499644

e-mail: dorfladen-hailfingen@t-online.de

 

Öffnungszeiten

Mon – Frei 6:45 – 13:00 Uhr & 14:30 – 19:00 Uhr

Samstag 7:00 – 13:00 Uhr

logo mouseover.png

Blumenstube Di Stefano

Wurmlingen
Almenstr. 22
Rottenburg

phone: 07472 - 24933

email: info@blumenstube-di-stefano.de

web: www.blumenstube-di-stefano.de

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Gepa Mouseover.png
FairTrade_final.png
Gepa Mouseover.png
FairTrade_final.png
Supermarkt 6 (002).png

Auch viele Supermärkte, Discounter und Drogeriemärkte in Rottenburg am Neckar führen Produkte mit den oben vorgestellten Siegeln des Fairen Handels

Faire Gastronom*innen

„Weitere? Hier könnten Sie stehen, wenn Sie Globalheld*innen sind und in Ihrem Gastronomiebetrieb Produkte mit Siegeln des Fairen Handels im Angebot haben.“

„Weitere? Fragen Sie die Gastronom*innen, zu denen Sie gehen, ob sie Globalheld*innen sind und Produkte mit Siegeln des Fairen Handels im Angebot haben.“

Logo-Mouseover.png

Hotel Martinshof
Eugen-Bolz-Platz 5
Rottenburg


phone: 07472-919940

e-mail: rezeption@martinshof-rottenburg.de

web: www.martinshof-rottenburg.de

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
Logo-Mouseover.png

Muno's - Taste of Italy

Marktstraße 7

Rottenburg

phone 07472/1671268

mobil 0179/540 81 51

e-mail: kontakt@ilovemunos.com

web: www.ilovemunos.com

instagram: https://www.instagram.com/munos_rottenburg/ 

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
Logo-Mouseover.png

Aprilmädchen

Königstraße 23

72108 Rottenburg

phone: 07472 - 9848033
e-mail: post@aprilmaedchen-cafe.de

web: https://www.aprilmaedchen-cafe.de

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
Logo-Mouseover.png

KITAP Das Bücher-Café in Rottenburg

Stadtlanggasse 15

Rottenburg

phone: 07472 - 280986

e-mail: familieuysal@web.de

web: www.kitap-buechercafe.de

Werbe-Flyer: KITAP

 

 


 

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png
logo mouseover.png

Café Stadtgespräch in der Stadtbibliothek
Königstraße 2

Rottenburg


Telefon: 07472 - 9257573


e-mail: cafe-stadtgespraech@freundeskreismensch.de

web: www.cafe-stadtgespraech.de

 

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png

Hotel Württemberger Hof***garni

Rottenburg

phone: 07472 - 9636-0

web: www.wuerttembergerhof.de

e-mail: info@wuerttembergerhof.de

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Gepa Mouseover.png
logo mouseover.png

Wirtschaft zur Eintracht

Inh. Armin Neu

Bahnhofstraße 20

Rottenburg

 

phone: 07472 - 6613

e-mail: zur-eintracht@gmx.de

web: https://www.zur-eintracht.com/

Gepa Mouseover.png

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

Dieser Globalheld*in führt Produkte mit folgenden Siegeln des Fairen Handels:

csm_FM_RGB_80383d4d30.png

sonne die feurige gastronomie

Im Leimengrüble 14

Rottenburg-Oberndorf

phone: 07073 - 300 58 80

e-mail: info@sonne-oberndorf.de

web: www.sonne-oberndorf.de
 

Faire Schulen & Hochschule

292abc04c85756892c67f7acc2427e34.jpg
180607-fairtrade-logo.jpg
Auch Schüler*innen, Lehrer*innen, Student*innen und Hochschuldozent*innen in Rottenburg am Neckar sind „fairrückt“.
 
An inzwischen drei mit dem Fairtrade-Schools-Siegel ausgezeichneten Schulen der Stadt und an der Hochschule für Forstwirtschaft wird Fairer Handel betrieben und Faires Handeln gelebt. Damit übernehmen auch sie als Global- und Lokalheld*innen Verantwortung für ein faires und gutes Leben in der EINEN WELT und in Rottenburg am Neckar.

paul klee mouseover.png

Seit dem 25.10.2018 ist das Paul-Klee Gymnasium die 2. Fairtrade-Schule in Rottenburg am Neckar

Mehr Infos unter: blog.fairtrade-schools.de/author/ftschool1083/

logo mouseover.png

Seit dem 01.04.2018 ist die Schule St. Klara die 1. Fairtrade-Schule in Rottenburg am Neckar

 

Mehr Infos unter: blog.fairtrade-schools.de/author/ftschool848/

Seit dem 15. Juli 2019 ist die Carl-Joseph-Leiprecht Schule die 3. Fairtrade-Schule in Rottenburg am Neckar.

Mehr Infos unter: blog.fairtrade-schools.de/author/ftschool1176/

hfr_logo_neu_cmyk.jpg

Seit dem 21.11.2016 ist die Hochschule für Forstwirtschaft Fairtrade-Universität – eine der ersten in Baden-Württemberg und die 8. in Deutschland

Mehr Infos unter: www.hs-rottenburg.net/aktuelles/aktuelle-meldungen/meldungen/aktuell/2019/hochschule-rottenburg-als-fairtrade-university-bestaetigt/

Unser aller Engagement für eine Faire EINE WELT

Eine welt.png