Wertschöpfungskettenmanager*in (m/w/d) für Bio-Schweine

Rottenburg am Neckar, Deutschland

Art des Jobs

Vollzeit

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:
• Akquise neuer Kunden und Lieferanten für Bio-Schweine
• Vernetzung mit den Projektpartnern
• Vernetzung der Akteure der Wertschöpfungskette
• Einrichtung und Realisierung von Arbeitskreisen
• Identifikation und Beseitigung von Unsicherheiten und Hemmnissen
in der WSK Bio-Schwein
• Bereitstellung von Informationen für bestehende und neue Kunden und Lieferanten
• Identifikation und Koordination des Fortbildungs- und Forschungsbedarfes
• Betreuung der gesamten Wertschöpfungskette Bio-Schwein zusammen mit den Kollegen

Wir bieten Ihnen:
• eine Anstellung für 2,5 Jahre mit der Möglichkeit der Entfristung nach einem
erfolgreichen Projektende
• ein spannendes und vielfältiges Aufgabengebiet in einem gut organisierten
Unternehmen mit positivem Betriebsklima
• die Möglichkeit den Wandel der Landwirtschaft in Süddeutschland positiv zu beeinflussen
• Möglichkeiten zu berufsrelevanten Weiterbildungen

Bei Interesse senden Sie Ihre Bewerbung mit Gehaltsvorstellung als PDF-Datei bis spätestens
22.08.2022 an bewerbung@rebio.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne Raphael Misch unter
07472/166933-23 oder raphael.misch@rebio.de

Über uns

Die rebio GmbH ist eine regionale Bioland Erzeugergemeinschaft in
Baden-Württemberg mit zusammen rund 180 Mitgliedsbetrieben.
Seit 1991 vermarkten wir schwerpunktmäßig Getreide, Schlachtvieh
und Zuckerrüben der Bioland-Erzeuger in der Region mit auf Langfristigkeit angelegten Lieferbeziehungen. Seit 2006 betreiben wir ein
eigenes Getreidelager und seit 2019 eine eigene Getreidemühle.